Joe Bonamassa live in concert Frankfurt 2016

2016-03-05 22.05.59

Dies war das fünfte Live-Konzert von Joe Bonamassa, das ich besucht habe. Und es war das Beste! Nicht nur Joe Bonamassa war in Höchtsform, er hat eine Band zusammengestellt, die es in sich hat. Eigentlich müsste es heißen „Joe Bonamassa & Band“. Und Joe überlässt seiner Band genug Freiraum für eigene Soli, um ihr Können am Bass, Keyboard, Schlagzeug und Bläser unter Beweis stellen zu können. Auch ist bei Joe Bonamassa eine deutliche Weiterentwicklung im Auftritt zu erleben. Ich gehe nicht in eine Live-Konzert, um eine möglichst originalgetreue Kopie einer CD zu hören. Das kann ich zu Hause auf dem Sofa besser und günstiger. Bei diesem Konzert ist Joe Bonamassa eine gelungene Mischung aus populären Hits mit Improvisationen und Soli der Band gelungen. Wie immer, hat er seine Gitarren sprechen lassen, ohne große Worte und Tamtam. Zweieinhalb Stunden Blues in Reinform. Die Stimmung in der Jahrhunderthalle war grandios und erst recht, als das Publikum dann endlich von den Stühlen an die Bühne durfte. Ich freue mich schon auf das neue Studioalbum, das im März erscheint. Die Auskopplung „Drive“, dessen Video Joe Bonamassa auf seiner Facebook Seite kostenlos zum Download stellt, lässt tollen Blues erwarten. „Bonamassa recorded Blues of Desperation in Nashville, and involved a host of capable backing musicians including James House, Jeffrey Steele, Jerry Flowers, Gary Nicholson and Tom Hambridge. – See more at: http://www.rockcellarmagazine.com/2016/02/29/joe-bonamassa-new-album-blues-of-desperation-preview-drive-music-video/#sthash.PeAr2XQE.dpuf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: