Wings for Life Run am 8. Mai 2016 in München – ich bin dabei!

Der Wings for Life Run ist ein Charity Lauf zu Gunsten der Wings for Life Stiftung für die Rückenmarkforschung. Das Ziel: Querschnittslähmung heilbar machen!

Das Konzept des Laufs ist einmalig: die Läufe starten weltweit exakt zur gleichen Zeit. Auch eine virtuelle Teilnahme ist möglich. Über 130.000 Läufer starten an rund 40 Locations weltweit. Das Besondere an dem Lauf: es gibt keine Ziellinie. Catcher Cars starten nach dem Feld und erhöhen sukzessive ihre Geschwindigkeit. Wer eingeholt wird, ist raus. Es bleibt am Ende nur ein Sieger übrig, der die längste Distanz auf der Flucht vor dem Catcher Car bewältigt hat. Am 8. Mai starte ich in München im Team „Run with the Flow“ des Vorjahresgewinners und schrägsten Läufers Deutschlands Florian Neuschwander. Flow hat es es im vergangenen Jahr auf 74,5 km gebracht. Für mich ist es ein motivierendes Zwischenziel auf dem Weg zum Berlin Marathon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: