Springende Lachse im Wells Gray Park

In Clearwater haben wir einen netten Platz zum Abstellen unseres Campers direkt an einem idyllischen See (Dutch Lake) gefunden. Heute haben wir den Wells Gray Provincial Park per pedes und Camper erkundet. Entdeckt haben wir flußaufwärts springende Lachse im Fluß. Bekannt ist der Park für seine beeindruckenden Wasserfälle. Das Wetter zeigt sich bedeckt und mit leichten Regenschauern. Doch ganz kanadisch ist noch Sommer für die Fußbekleidung bei 10 Grad Celsius befohlen. Der Camper hat heute den Luxus einer Autowäsche erhalten, nachdem wir längere Strecken über unbefestigte und nasse Strassen gefahren sind. Eine normale Autowaschanlage wäre mit unserem Truck-Camper etwas überfordert gewesen. Daher nutzten wir den Dampfstrahler in der LKW-Abteilung für die Wäsche. Jetzt kommt auch wieder Licht durch die Fenster! Morgen geht´s dann weiter nach Whistler, dem Austragungsort der olympischen Winterspiele 2010. Wie es der Zufall so will hat mich diese Tage der Geschäftsführer eines Softwareunternehmens kontaktiert, dessen Software ich auf meinem Business Blog http://www.bcm-news.de einsetze. In der Konversation hat sich herausgestellt, dass die Firma in Vancouver ihren Sitz hat. So haben wir gleich ein persönliches Treffen verabredet. Jetzt muss ich dem Finanzamt nur noch diese Reise als Geschäftsreise verkaufen …

DSC_1196

DSC_1197

DSC_1186

DSC_1161

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: