Heute mit Startnummer unterwegs

Heute war ich als Begleitmotorrad beim „Radrennen um den Finanzplatz Frankfurt“  dabei. Das Rennen ist viel bekannter unter dem alten und schönen Namen „Rund um den Henninger Turm“. Wir haben die Freizeitfahrer auf der über 100 Kilometer langen Schleife durch den Taunus mit 20 Motorrädern abgesichert. Das hieß, an gefährlichen Stellen mit einem gelben Wimpel das Feld warnen, am lang auseinandergezogenen Feld vorbeiziehen und das Spiel wieder von vorne. Gerade im Stadtzentrum Frankfurt gab es einige heikle Stellen. Zumal die Rennfahrer noch nervös waren und das Feld eng. Glücklicherweise blieb das Wetter trocken. An meinem ersten Einsatzort an der Bockenheimer Warte musste ich noch auf das Feld warten. Da rief mir ein Mann aus dem 3. Stock etwas zu. Ich konnte ihn nur sehr schlecht verstehen. Er mich auch nicht, denn er war schwerhörig, wie sich später herausstellte. Ich konnte das Signalwort „Kaffee“ aus der Ferne heraushören und nickte heftig. Dann kam die Frage nach Milch und Zucker. ZweiMinuten später hatte ich eine große heiße Tasse Kaffee in der Hand. Da kam gerade das Feld angerauscht. So blieb er bei mir stehen und reichte mir in Lücken den Kaffee. Kann so ein Tag besser beginnen? Lieber Unbekannter, vielen herzlichen Dank. Ich musste dann leider schnell weiter. Es hat viel Spaß gemacht. Und vor allem gab es sehr wenige Unfälle. Pannensichere Reifen scheint es noch nicht zu geben, nach der Anzahl der platten Reifen zu schließen. Auf dem Rückweg kamen uns dann die Profis entgegen. Das ist schon ein anderes Kaliber. Auch die Begleitmotorräder waren natürlich viel schneller unterwegs. Das macht wieder richtig Lust aufs Motorrad fahren und aufs Rennrad fahren, zumal Radeln auf Malle dieses Jahr leider ausfallen musste.

Begleitmoto 1. Mai

Begleitmoto 1. Mai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: