Wieder ein tolles Live-Event mit Manfred Mann´s Earth Band

Live-Konzerte sehen heute ja so aus, dass die letzte CD möglichst originalgetreu vor möglichst großem Publikum „nachgenudelt“ wird. Ein Liedchen nach dem anderen, möglichst in der gleichen Reihenfolge wie auf der CD – mit wieviel elektronischer „Nachhilfe“ will ich gar nicht wissen. Es gibt nur wenige Live-Bands, die noch in der Lage sind aus Konzerten einzigartige Events zu machen. Manfred Mann mit seiner Earth Band gehört ohne Zweifel zu den Künstlern, die  dies können und regelmäßig beweisen.  In Aschaffenburg im Colos-Saal hat er dies gestern wieder unter Beweis gestellt. Fließende Liedübergänge, Improvisationen zwischendrin und die ganzen legendären Ohrwürmer – das volle Programm. Die größten musikalischen Momente kommen, wenn Manfred Mann seiner Band das Signal gibt und und an den Keyboards  sein ganzes Können zeigt. Der Funke ist ins Publikum übergesprungen und es war eine supertolle Stimmung im ausverkauften Saal. Der immer zurückhaltend auftretende Südafrikaner Manfred Mann, während des ganzen Konzerts mit Safari-Hut, ist sogar ein paar Mal von seinen Keyboards weg auf die Bühne gekommen.

So sollen Live-Konzerte sein. Und auch noch bezahlbar.

2012-12-13 20.50.07

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: