Von Ottawa zum Algonquin Park

Ottawa ist spitze! Ein kleine aber feine Hauptstadt. Wir sind begeistert! Auf einer Hop on Hop Off Tour haben wir am Nachmittag eine Tour durch die Stadt gemacht und dann gab´s endlich Burger im alten Marketviertel von Ottawa. Viel Wasser, viel Atmosphäre, nette Kanadier. Was will man mehr. Unsere Top-Stadt in Kanada bis jetzt. Nur die Anreise vom Municipal Campground war etwas mühselig. Hinzu haben wir dann das Taxi genommen, um die letzte Stadttour noch zu bekommen, Zurück ging es dann mit dme Bus. Wir lernen also auch den ÖPNV in Kanada ausführlich kennen – und schätzen. Denn mit dem Camper ist man in Städten nicht gut aufgehoben. Den Park&Ride zum Bus konnten wir leider nicht nutzen, da für unseren Camper kein Platz war, obwohl er ja noch zu den Minis hier gehört.

Heute geht´s weiter zum Algonquin Park. Natur pur. Wir hoffen natürlich darauf, Elche zu sehen. Wahrscheinlich sind wir dann mal ein paar Tage offline. Also keine Sorgen machen. Unkraut vergeht nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: