on tour

Wir haben den Camper (hier RV) übernommen und uns auf die Tour begeben, die uns rund 2.000 Kilometer durch den Osten Kanada führen soll. Erste Station ist Kingston, wo wir uns das erste Mal mit der Technik der Strom- und Wasseranschlüse und der Abwasserentsorgung vertraut gemacht haben. Wenn das Abwasser morgen früh nicht aus der Dusche kommt, scheint es geklappt zu haben. Davor kam jedoch noch der Großeinkauf bei Walmart für die Grundausstattung an Lebensmitteln. Die Saison hier ist gelaufen. Probleme mit Stellplätzen wird es keine geben. Dafür wird es Gelegenheit für die Heizung geben. Propane haben wir gebunkert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: