Betrüger versenden erneut E-Mails im Namen des Bundeszentralamts für Steuern

Diese Phishing-Mail habe ich auch bekommen. Das Bundeszentralamt für Steuern gibt es ja tatsächlich, wie ich zu meinem Erstaunen gegoogelt habe. Allerdings kam mir die Sache dann schnell „spanisch“ vor, denn eine Rückzahlung würde ja vom örtlichen Finanzamt kommen und dann auch brieflich auf Umweltschutzpapier angekündigt werden. Die Hoffnung auf schnelles Geld in Form einer Steuerrückzahlung lässt aber bestimmt nicht wenige der Empfänger grob fahrlässig werden. Das Motiv weniger Steuern zu bezahlen oder Steuern zurück zu bekommen lässt offensichtlich bei vielen Menschen beide Gehirnhälften gleichzeitig aussetzen. Sonst würden die ganzen „Steuersparmodelle“, die nur die Geldbeutel weniger Personen mächtig füllen, nicht funktionieren. Die Flucht ins Ausland funktioniert auch nur solange, bis die eigenen Kontodaten per CD wieder reimportiert werden. Steuern sparen sowieso nur die Superreichen, die sich hierfür fachkundiges Personal anstellen können und sich nicht auf windige Berater verlassen. Ich bin weit davon entfernt, gerne Steuern zu bezahlen. Viele Steuergelder sind auch nicht gut investiert. Aber wenn jeder vor der Steuer flüchten würde und könnte, würde unser Sozial- und Gesundheitswesen endgültig zusammenbrechen. Lieber wäre mir, wenn wir als Steuerzahler per Volksentscheid auf die Verwendung der Steuergelder Einfluß nehmen könnten. Die schweizer Nachbarn leben uns dies ja bereits vor. Mehr Demokratie bitte, dann macht das Steuer zahlen mehr Spaß tut das Steuer zahlen weniger weh.  

Bundesfinanzministerium – Service – Betrüger versenden erneut E-Mails im Namen des Bundeszentralamts für Steuern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: