4.11. Oudtshoorn

Fil von der Marula Lodge in Swellendamm hat uns eine tolle Strecke nach Oudtshoorn ausgearbeitet. Fast nur Piste. Unser kleiner 4-Wheeler war in seinem Element.Gut dass Fil die Gegend wie seine Westentasche kennt als erfahrener Bike-Guide. In Oudtshoorn angekommen, gab es ein herzliches Wiedersehen mit Carmen und Dario vom Straussennest. Und natürlich Braai am Abend mit allen Gästen. Heute waren wir in der Schule für unser Hilfsprojekt. Eine Solaranlage soll installiert werden, gefördert durch eine deutsche Stiftung. Wir haben das Schulgeld im Auftrag der anderen Pateneltern einbezahlt und natürlich das Schulgeld für unsere drei Mädchen. Chantelle ist so gut in der Schule, dass sie früher auf die weiterführende Schule versetzt werden soll. In der Schule bekamen wir zum Abschied den Schultanz aufgeführt. Die gute Nachricht ist, dass die Schulgeldzahlungen in Zukunft über PayPal abgewickelt werden können. Das spart Kosten für die Auslandsüberweisungen und reduziert den organisatorischen Aufwand. Der neue Fussballplatz,den Dario anlegen lässt, macht auch große Fortschritte. Heute führen noch unsere Mädels aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: