28.11. South Africa Startversuch No.2

Es geht zum nächsten Startversuch an den Flughafen. Die Vorzeichen stehen schlecht, aber Wunder passieren immer wieder.
So, Passkontrolle und Security sind schon Routine. Dieses Mal durfte ich meinen Rucksack in die Einzelteile zerlegen. Zuviel Kabel und Elektronik auf einem Haufen. Jetzt ist wieder banges Warten angesagt. Die Maschine ist noch voller als gestern. Die Familie mit einer Nacht Zwangsaufenthalt, nachdem sie gestern nur Sekunden zu spät kam, ist auch wieder da. Man kennt sich.

Eine Familie wurde ausgeladen, weil der Pass eines Kindes abgelaufen war. Aber gereicht hat es trotzdem nicht mehr in den Flieger. Also wieder die Heimreise antreten. Morgen geht’s das letzte Mal zum Flughafen, denn jetzt sind wir fest auf die Maschine gebucht. Der Nervenkitzel hat ein Ende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: