29.12.2010 Swellendam Marula Lodge

Müde von der Shopping-Tour mit unseren Mädels in Oudtshoorn und der anschliessenden Fahrt nach Swellendam sind wir am späten Nachmittag in der Marula Lodge bei Fil und Marion angekommen. Die Reise neigt sich langsam dem Ende zu und auf der Garden Route besuchen wir unsere persönlichen Top-3 Gästehäuser im südlichen Süd-Afrika. Dies sind Carmens und Darios Straussennest in Oudtshoorn, die Marula Lodge von Fil und Marion in Swellendam und Tom´s Guesthouse in Cape Town. Bitte nicht weitersagen, denn wir wollen dort immmer ein trockenes Plätzchen auf der Reise bekommen! Ganz so trocken war es in Swellendam diesmal nicht, aber umso liebevoller der Empfang durch die Zwei- und Vierbeiner der Lodge. In der Lodge trafen wir Gäste aus Langenargen am Bodensee, so dass ich mein Schwäbisch auspacken konnte und wir über die besten Bäckereien am Bodensee fachsimpeln konnten. Denn es gibt wenige Dinge, die wir in Südafrika vermissen. Dazu gehört nach Wochen auf jeden Fall Brot und Brötchen anstelle von Toast. Abends ging es gemeinsam zum Essen nebenan und das Frühstück am nächsten Morgen zog sich in die Länge bis zum Mittag. Wir haben den Aufenthalt in der Marula Lodge mal wieder zu kurz geplant und müssen weiderkommen! Die Fahrt nach Franchhoek war wunderschön durch die Ausläufer des Weingebiets. Das Capevue Guesthouse, auf Empfehlung gebucht, ist wunderschön gelegen und auf jeden Fall eine Weiterempfehlung wert. Franchhoek selbst haben wir aus dem letzten Urlaub sonnig heiß und betriebsam in Erinnerung Jetzt zum Jahreswechsel sind viele Geschäfte geschlossen und der Charme des Städtchens ist hierdurch ein bisschen verlorengegangen. Entschädigt wurden wir durch die wunderschöne Lage und ein hervorrragendes Rumpsteak. Der Ärger mit der Kreditkarte ist über das gute Steak auch fast vergessen, auch wenn ich immer noch grüble, wie das im  Detail abgelaufen ist, da ich die Kreditkarte nie aus der Hand gegeben habe. Es muss also der ATM manipuliert gewesen sein.

Das Web-Album ist übrigens auch wieder aktualisiert. Pedro und Sammy spielen dabei eine Hauptrolle.

Comments

  1. Hallo Ihr Zwei.

    wieder mal eine Tolle Seite und wirklich schöne Bilder.
    Pedro ist auf den Bildern wieder mal unschlagbar!! 🙂
    Wie immer.

    Hoffen Ihr müsst nicht allzusehr frieren Germany.

    Liebe Grüße aus Swellendam und bis bald.

    Fil und Marion
    Pedro und Sammy

  2. Hallo ihr 2+2.
    Wir haben so viel Hitze wie möglich aus SA mitgenommen und schwelgen immer noch in Erinnerungen an die schöne Zeit. Mit den beiden Gästen vom Bodensee, die wir bei Euch kennengelernt haben, sind wir weiterhin in Kontakt.
    Liebe Grüße in den Süden
    Bis hoffentlich möglichst bald
    Mats und Manu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: