24.12.2010 Oudtshoorn Straussennest

Der Flug von Durban nach Port Elizabeth mit Kululu Airline dauerte etwa eine Stunde. Der Steward unterhielt mit lustigen Durchsagen, zwischendurch auch mal mit französischem Akzent gesprochen, die Passagiere. Nach der Ankunft und Gepäckabholung ging es dann zum Mietwagenschalter, um unser Auto abzuholen. Dieses Mal einen schnuckligen Kleinwagen. Auf diesem zweiten Teil der Reise geht es ja fast ausschliesslich über geteerte Strassen. Dann noch 350 Kilometer von PE nach Oudtshoorn. Eigentlich wollten wir direkt nach George fliegen und hätten uns damit 300 Kilometer Fahrt gespart, doch sind diese Flüge sehr früh ausgebucht und auch sehr teuer. Die Fahrt wurde nur durch einen Routinecheck der südafrikanischen Polizei und Mittagessen in Knysna unterbrochen. Einige Kilometer vor dem Straussennest liegt an der ungeteerten Piste das kleine Häuschen unserer Patenkinder. Als wir mit einer langen Staubfahne hinter dem Auto heranfuhren, kamen sie bereits angesprungen. Sie hatten den ganzen Tag bereits auf uns gewartet und die Wiedersehensfreude auf beiden Seiten war groß. Kurze Zeit später kamen auch Carmen und Dario aus dem Straussennest mit ihrem Pickup angefahren. Sie waren auf dem Weg die Weihnachtsgeschenke der Pateneltern an die Kinder zu verteilen. Also rauf auf die Ladepritsche des Pickup und gut festhalten. So machten wir mit Weihnachtsmann Dario die Runde und die Freude bei den Kindern über die Geschenke war riessig. Heiligabend gab es Brai. Carmen und Dario hatten keine anderen Gäste für Heiligabend angenommen, so dass wir zu viert in kleiner Runde einen gemütlichen Abend verbrachten. Ein richtig schöner Heiligabend in Südafrika – einmal ganz anders. Die Freude der Kinder hier über die kleinen Geschenke zu erleben ist schon etwas ganz Besonderes. Morgen wollen wir die ganze Familie unserer drei Patenkinder zum Essen einladen. Nicht ganz einfach, da an den Feiertagen fast alle Restaurants geschlossen haben. Aber wir haben ja professionelle einheimische Unterstützung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: