Eindeutige Wintersymptome beim C-Team

Es wird Winter – jetzt ist es ganz sicher. Unser C-Team Crispy und Crunchy haben ganz eindeutig auf „Winterbetrieb“ umgeschaltet. Im Sommer kommt Crunchy praktisch nur zum Futtern nach Hause und bringt ab und zu ein Mäuschen. Ich muß sie dann im Feld oder bei ihrem Lieblingsplatz, dem Friedhof, besuchen gehen. Wir gehen dann gemeinsam nach Hause, Crunchy frisst ein bisschen Trockenfutter und macht sich sofort wieder auf den Rückweg. Seit ein paar Tagen hat sie jedoch ihren Winterplatz in meinem Büro auf dem Sideboard bezogen. Wenn sie der Durst plagt, dann soll es jetzt bitte schön frisches Wasser aus dem Wasserhahn der Badewanne sein. Bei Crispy ist die Umstellung nicht so groß. Sie ist ja auch im Sommer viel zu Hause. Beide futtern jetzt aber ganz ordentlich, um sich ein anständiges Winterfell zuzulegen für die Ausflüge im Winter. Wir freuen uns, die Beiden wieder mehr zu Hause zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: