Glück im Unglück beim Motorradausflug

Gestern wollten wir mit den Mopeds das herrliche Wetter genießen und eine kleine Motorradtour mit einem Besuch eines Eiscafes in Usingen verbinden. Weit sind wir allerdings nicht gekommen. An einer Kreuzung bei Wehrheim meinte die F 650 GS ihren Betrieb vollständig einstellen zu müssen. Ausgerechnet an einem Anstieg vor einer Ampel. Nachdem ich mein Moped schnell auf einem Feldweg parken konnte, betätigte ich mich als Anschieber, um Frau und Machine aus der Gefahrenzone zu bringen. Während des Schiebens versuchte ich bereits die Alternativen durchzudenken: Moped im Wald abstellen und hoffen, dass sie später noch da ist, gemeinsam mit meinem Moped nach Hause, ADAC rufen, …?

Da hupte bereits ein Auto hinter uns, das ich vor lauter Schieben nicht richtig wahrgenommen hatte. Ich wollte das Hupen eigentlich ignorieren, weil ich neben dem Stress mit dem Moped nicht auch noch Stress mit einem genervten Autofahrer haben wollte. Doch da erkannte ich den glücklichen Umstand: ein BMW-Servicemobil stand direkt hinter uns und der Fahrer wollte uns unbedingt helfen. Auf dem Feldweg wurde dann die 650er per Starterkabel wieder zum Leben erweckt und wir konnten die Heimfahrt antreten. Was ein Glück!

Wir haben uns dann entschlossen, unser Sorgenkind direkt bei der Werkstatt abzustellen, damit der Bike-Doc am Montag nach der Elektrik schauen kann. Bei der Auffahrt zum Werkstattparkplatz hat die Kleene dann wieder den Betrieb eingestellt. So dass wir die letzten Meter wieder schiebend bewältigt haben.

An der Werkstatt dann das Schild: „Wir sind auf der Messe in Usingen“. Also zusammen auf die 1100er und ab nach Usingen. Dort haben wir dann dem Bike-Doc den Schlüssel übergeben und uns auf dem Rückweg das erste Eis des Jahres gegönnt. Denn so viel Glück im Unglück muß gefeiert werden. Jetzt gibt es noch eine neue Batterie für die Kleene und dem Sommerspaß steht nichts mehr im Wege. BMW hat jetzt übrigens wieder bei mir ein Stein im Brett, nachdem ich drei Jahre aus Protest Volvo XC90 gefahren bin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: