Vom Harveys zum Südbahnhof

nach vielen Jahren Abstinenz war heute wieder ein Frühstück bei Harveys in Frankfurt angesagt. Das Harveys besticht durch seine tollen Räumlichkeiten. Sehr hohe Decken, große hohe Fenster und ein sehr schönes Ambiente. Und natürlich ein tolles Frühstück. Gut gestärkt ging es dann weiter in eine weitere Kultstätte Frankfurts, in den Südbahnhof. An der gleichnamigen S-Bahn-Haltestelle gelegen. Waymond Harding hat mit seinen Soulprotectors mal wieder mächtig eingeheizt bis der Saal tobte und der Tag verging wie im Flug. So kommt man ganz gut über den Fasching. Aber nächstes Jahr wird dann Karneval gefeiert! Fest versprochen, am 1. Januar in Cape Town beim Cape Town Minstrel Carnival.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: