PLATZ Insolvenz: geschädigte Kunden tauschen sich aus

Im Bau Blog finden sich in den Kommentaren zur Mitteilung über die PLATZ Insolvenz mittlerweile immer mehr Kunden ein, die von der Insolvenz betroffen sind. Es sind Kunden, die gerade erst einen Vertrag unterschrieben haben und die erste Zahlung geleistet haben bis zu Kunden, die den Bau abgeschlossen oder weitgehend abgeschlossen haben. Hier geht es dann, wie bei uns, um die Mängelbeseitigung und Gewährleistung.
Ein Teil der Kunden hat offensichtlich bereits ein Schreiben vom Insolvenzverwalter erhalten. Wir allerdings noch nicht.
Schön wäre es, wenn sich eine Gemeinschaft zusammenfinden kann, um sich über den Stand und die weitere Vorgehensweise auszutauschen. Dies kann soweit gehen, dass wir zusammen einen Anwalt zur Vertretung unserer Interessen beauftragen.
Wir sind gespannt wie es weitergeht und hoffen für Alle auf ein gutes Ende, auch für die Mitarbeiter von PLATZ Haus natürlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: