noch ein Jahrestag

Vergangene Woche hat mein Schwesterchen hier große Worte miaut. Jetzt ist es an der Zeit, dass ich meinen Kommentar dazu abgebe. Getigerte Katzen sind nämlich das was Blondinen bei den Menschen sind …

Also, eine Woche nach Crispy bin ich zu den Hämmerles gekommen. Ich war das letzte Kätzchen, das von dem Wurf noch beim Bauern war. Warum nur wollte mich niemand haben – oder sollte es so sein. Als die Crispy zu den Hämmerles kam hat sie erst mal ein mächtiges Katzengejammer veranstaltet – Katzenblondinen halt. Schwer übernächtigt und gezeichnet durch die vielen Tierarztbesuche haben die Manu und der Mats dann den Rat der Tierärztin befolgt eine zweite Katze dazuzunehmen. Schlimmer konnte es ja nicht mehr kommen. Ich habe mich dann um meine Schwester gekümmert, sie abgeleckt und mich zu ihr gelegt. Dann wurde es auch bald alles besser. Ansonsten sind wir ja sehr verschieden. Ich mag keinen Joghurt und eigentlich auch keine Mäuse. Aber die Leckerlis in der untersten Schublade in der Küche – da werde ich ja ganz schwach. Abends mache ich gerne eine Runde mit Mats um die Häuserblöcke, auch sonst bin ich viel unterwegs.
Und das macht ganz mächtig Durst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: